Dawn unterwegs

Heute durfte ich (Dawn) ganz alleine ohne die Jungs mit den Großen und unseren Menschen spazieren gehen. Das war aber aufregend. Ich habe mich aber ganz sicher gefühlt, immerhin bin ich schon groß und mutig – und die anderen waren ja auch noch da. Wir haben Hagebutten gefunden. Verena meinte, die sind ganz gesund. Pah! Die Pferde kannte ich ja schon, die grasen immer ganz friedlich direkt vor unserer Haustür. Wir können sie auch aus unserem Garten beobachten. Dann waren da aber noch so große andere Tiere – Kühe! Ich habe mich dort sogar bis ans Gatter getraut. Aber plötzlich kamen sie ganz nah heran, da bin ich lieber schnell zu Leni gerannt. Bei Mama ist es doch am sichersten. Alle hatten so viel Spaß, unsere Haare sind nur so geflogen. Zuhause angekommen, haben schon Herzchen und Drops auf uns gewartet und unter der Tür durch geschaut. Was für ein toller Ausflug!

 

2015-10-18T13:26:37+00:00 18. Oktober 2015|Aktuelles, Allgemein, Welpen, Wurf D|