6. 02.2018

Willkommen Hazel, Holly, Happy und Hope!

2018-11-09T11:39:04+00:00 6. Februar 2018|Aktuelles, Allgemein, Wurf H|

Wir freuen uns sehr über unsere Weihnachtswelpen! Chaja hat uns ein letztes Mal wunderschöne, kleine, süße Kinderchen geschenkt. Das ist schon etwas ganz besonderes für mich. Natürlich bleibt Chaja bei uns und darf weiterhin Oma und die gute Seele des Hauses sein. Trotzdem sehe ich diese Welpen an und jeder einzelne berührt mich so sehr.

Ich wünsche euch viel Spaß mit den Bildern und hoffe, dass ihr genauso verliebt in die Schnuckelchen seid wie ich!

Es sind auch noch Welpen auf der Suche nach einem schönen Zuhause. Meldet euch einfach

25. 09.2016

Die E-Chen haben ihre Äuglein offen

2018-05-25T11:11:13+00:00 25. September 2016|Aktuelles, Allgemein, Welpen, Wurf E und F|

Ab jetzt sind die süßen Augen offen und unsere kleinen E-Kinderchen sehen endlich die Welt. Auch die Ohren werden plötzlich aufgesperrt. So langsam kommt etwas Schwung in die Bude, Geschwisterchen, Mama und Leni ärgern. Pfoten beißen (oder eher lutschen), Ohren ziehen und die ersten Versuche zu bellen stehen jetzt an der Tagesordnung. Mit etwas Hilfe können die kleinen Havaneser auch schon sitzen und sie trainieren fleißig ihre Muskeln, dass es mit dem Laufen und Stehen auch bald klappt.

Und nach der ganzen Anstrengung wird gemütlich mit Mama gekuschelt und vom Erlebten geträumt….

27. 08.2016

Ultraschall

2018-05-25T11:11:14+00:00 27. August 2016|Aktuelles, Allgemein, Leben mit Havis, Welpen, Wurfankündigung|

Kleine weiße verpixelte Flecken in schwarzen Flecken – und sie bedeuten unendlich viel Glück.

Wir erwarten endlich wieder kleine Havaneser-Welpen (mit VDH/FCI-Papieren).

Unser Quix und seine Chaja hatten ein Schäferstündchen mit wundervollen Folgen.
Zuerst das Wichtigste vorweg: Natürlich sind beide Eltern auf Augenkrankheiten, Patella-Luxation (PL), auf Kurzhaarigkeit, das CurlyCoatSyndrom untersucht und haben ein DNA-Profil. Auch ist der Tierarzt rundum zufrieden mit unseren Hunden, sie haben keine Probleme mit Zahnstein, den Ohren, dem Herzen oder den Nieren. Auch macht Chaja derzeit Schwangerschaftsgymnastik – und Papa Quix hat ebenso großen Spaß daran.
Gesundheit steht für uns an oberster Stelle, dicht gefolgt von ihrem wundervollen Charakter.

Deswegen ist es uns wichtig, dass alle unsere Hunde ihr Hobby haben (Longieren, Fährten und TrickDog) – nur so sind sie ausgelassen und entsprechend ausgelastet, um als Rudel zu funktionieren und gute Eltern zu sein. Bei uns ist es nämlich so, dass die Welpen von der Stunde der Geburt vom gesamten Rudel groß gezogen werden. Das hat den Vorteil, dass die Mutter entlastet wird (stressfrei ist) und die Welpen von der ersten Stunde an sozialisiert werden.
Da unsere Hunde Familienhunde sind, wachsen die Welpen ebenso auf. Welpenzimmer oder gar einen Zwinger gibt es bei uns nicht. Wir haben vor kurzem die Neurologische Frühstimulation für uns entdeckt und werden die Welpen hiermit fördern. Diese beruht auf neusten Forschungen aus den USA und macht die Hunde ausgeglichener, offener und selbstsicherer.

Wir freuen uns, wenn Sie an der Zeit vor der Geburt genauso teilhaben möchten, wie an der wundervollen Zeit danach und sich vorstellen können, einem kleinen Schatz einen Platz in Ihrem Herzen zu geben.

Jede „Blase“ ist ein kleiner Welpe. Es ist einfach unglaublich, wie aus dem „Nichts“ wunderschöne Havaneserwelpen wachsen.

27. 06.2016

Welpentreffen

2016-08-04T14:48:04+00:00 27. Juni 2016|Aktuelles, Allgemein, Leben mit Havis|

Im April diesen Jahres hatten wir unser jährliches Welpentreffen. Nun, die „Welpen“ sind schon alle erwachsen, aber dennoch bleiben es meine kleinen Welpen.

Mit dem Wetter hatten wir leider nicht so viel Glück – unsere kleinen Wirbelwölkchen haben aber genug Sonnenschein in unsere Herzen getragen.

Es ist einfach so schön anzusehen, wie fröhlich alle miteinander spielen. Nach einer ausgiebigen Spielrunde gab es Kaffee und Kuchen – und natürlich direkt danach noch eine Runde toben im großen Garten. Anschließend gab es noch ein Abendessen. Besonders freue ich mich immer über die weit angereisten Familien. Man sieht sich leider nicht so häufig und Bilder werden unseren Schätzen einfach nicht gerecht. Da ist es mit den Familien in der Nähe schon einfacher, sich auf eine Spielrunde zu treffen.

Aber seht selbst – es hat allen so viel Spaß bereitet. Ich freue mich schon jetzt auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr.

8. 11.2015

Die letzten Tage bei uns

2015-11-08T12:35:42+00:00 8. November 2015|Allgemein, Welpen, Wurf D|

Nun ist es leider soweit. Alle unsere Welpen sind in ihre neuen Familien umgezogen. Das sind also die letzten Bilder von unseren Schätzen bei uns. Zum Glück haben schon alle neuen Welpeneltern ihr Versprechen eingehalten und uns Fotos geschickt. Zu wissen, dass die Kleinen allesamt kleine Prinzen und Prinzessinnen geworden sind und ganz tief ins Herz geschlossen wurden, macht es uns aber viel leichter. Alle haben sich schon gut eingelebt und lernen fleißig, was gerade ihre neue Familie besonders wichtig findet und was es für neue Dinge zu entdecken gibt. Ganz toll finde ich auch, dass alle Berufstätigen unter den Familien die Kleinen direkt mit ins Büro nehmen durften. Es ist so schön, dass die Chefs in Deutschland umdenken und Hunde in ihren Büros und Geschäften erlauben. Diese lockern doch gleich die Stimmung auf und zaubern jedem ein Lächeln ins Gesicht – ganz gleich, ob man 2 Minuten zuvor von einem Kunden angemault wurde. Auch der alltägliche Stress verfliegt sofort, wenn man nur eine Sekunde seinen Schatz friedlich schlafend ansieht.

18. 10.2015

Dawn unterwegs

2015-10-18T13:26:37+00:00 18. Oktober 2015|Aktuelles, Allgemein, Welpen, Wurf D|

Heute durfte ich (Dawn) ganz alleine ohne die Jungs mit den Großen und unseren Menschen spazieren gehen. Das war aber aufregend. Ich habe mich aber ganz sicher gefühlt, immerhin bin ich schon groß und mutig – und die anderen waren ja auch noch da. Wir haben Hagebutten gefunden. Verena meinte, die sind ganz gesund. Pah! Die Pferde kannte ich ja schon, die grasen immer ganz friedlich direkt vor unserer Haustür. Wir können sie auch aus unserem Garten beobachten. Dann waren da aber noch so große andere Tiere – Kühe! Ich habe mich dort sogar bis ans Gatter getraut. Aber plötzlich kamen sie ganz nah heran, da bin ich lieber schnell zu Leni gerannt. Bei Mama ist es doch am sichersten. Alle hatten so viel Spaß, unsere Haare sind nur so geflogen. Zuhause angekommen, haben schon Herzchen und Drops auf uns gewartet und unter der Tür durch geschaut. Was für ein toller Ausflug!

 

14. 10.2015

Altweibersommer

2015-10-12T17:12:05+00:00 14. Oktober 2015|Aktuelles, Allgemein, Welpen, Wurf D|

Auch wenn es schon ganz schön kalt geworden ist, gibt die Sonne trotzdem ihr bestes, damit wir noch ganz viel draußen sein können. Die Welpen lieeeben es einfach zu toben, man sieht sie regelrecht lachen, dass einem das Herz aufgeht. Sie sind kaum zu bändigen, aber das ein oder andere schöne Bild ist immer dabei. Herzchen, Dawn und Drops haben aber trotz ihres wundervollen Wesens und ihrer außergewöhnlichen Fellzeichnung noch kein passendes Zuhause gefunden. Für unsere Welpen kommt nur ein Traumzuhause infrage, sie wollen geliebt und gehegt werden und geben dafür alles, was sie haben. Wenn Sie ein großes Herz und ein Kuschelkörbchen frei haben, melden Sie sich einfach bei uns und werden Sie Teil unserer tollen Havi-Familie.

12. 10.2015

Was der Herbst zu bieten hat

2015-10-12T16:34:18+00:00 12. Oktober 2015|Aktuelles, Allgemein, Welpen, Wurf D|

Heute waren wir wieder mit unserer Menschen-Mama und dem Havanser-Rudel die Sonne genießen. Es war so herrlich, wir haben die ganze gespielt und getobt, bis wir so dreckig waren, dass Fotos kaum mehr hübsch anzusehen waren. Deshalb hat Verena einfach einmal die schönen Dinge im Garten fotografiert. Im Winter, wenn die Tage kürzer werden, kommen dann noch tolle Beiträge hinzu, wie man Pflanzen und Früchte aus dem Garten und am Wegesrand für die gesunde Hundeküche nutzen kann. Wir dürfen jetzt schon ganz viele tolle Pflanzen fressen, die Brombeeren schmecken himmlisch, aber auch Äpfel und Löwenzahn landen häufig im Napf. Es gibt noch viel mehr, freut euch schon mal.

7. 10.2015

Nur noch wir drei….

2015-10-07T13:05:30+00:00 7. Oktober 2015|Aktuelles, Allgemein, Welpen, Wurf D|

Jetzt sind wir nur noch zu dritt. Herzchen, Drops und Dawn. Jeden Sonnenstrahl nutzen wir natürlich aus. Bei Regen gehen wir zwar auch raus, aber es ist einfach herrlich, wenn die Herbstsonne einem den Rücken wärmt. Unsere Menschenmama ist langsam am verzweifeln. Sie sagt, wir halten kaum noch still und flitzen nur um die Wette. NATÜRLICH machen wir das – Fotos sind doch nicht wichtig. Und wenn wir uns draußen so schön austoben, ist uns drinnen auch nicht langweilig. Sollen doch die Leute einfach mal vorbei kommen, wenn sie uns Havi-Kinder sehen wollen. Dann kriegen wir immer ein Extra-Leckerchen und neue Menschen sind sooo interessant. Vielleicht ist dann auch eine Familie dabei, die einen von uns adoptieren möchte.

30. 09.2015

Danny zieht aus

2015-09-29T13:10:49+00:00 30. September 2015|Aktuelles, Allgemein, Welpen, Wurf D|

Nachdem schon zwei Havi-Mädels zu ihren neuen Familien gezogen sind, durfte nun auch Danny umziehen. Familie Plock war lange zu Besuch und haben sich unsterblich in den kleinen Havanser verliebt. Sofort kam ihnen auch ein neuer Name in den Sinn – Danny heißt jetzt Paulchen. Natürlich haben vor der Abfahrt alle noch ausgiebig gespielt. Auch Adonis verstand sich sofort mit Paulchen, daraus wird eine tolle Hundefreundschaft. Adonis wohnt zur Zeit bei der Familie Plock, da seine Besitzer krank sind. So ist die Eingewöhnung ins neue Zuhause auch viel leichter gefallen.

Wir freuen uns besonders, dass wir von allen ausgezogenen Havi-Welpen auch schon Nachricht bekommen haben. Alle haben sich gut eingelebt und bringen so viel Freude in das Leben ihrer Familien.