30. 09.2016

Die E-chen

2018-05-25T11:11:13+00:00 30. September 2016|Aktuelles, Welpen, Wurf E und F, Wurfankündigung|

Wir haben die letzten schönen Herbsttage genutzt um wieder ein paar neue Bilder zu machen. Natürlich waren wieder alle dabei. Auch Papa Quix hat sich schon auf ein paar Fotos geschlichen.

Die Kleinen werden immer agiler. Es gab schon die erste fleischige Mahlzeit – die mit großem Interesse verschlungen wurde. Man merkt eben doch manchmal, dass in diesen zarten kleinen Welpchen, die kaum stehen können, doch ein kleines Raubtier steckt. Aber im nächsten Augenblick schon schlafen sie wieder friedlich und können kein Wässerchen trüben.

27. 08.2016

Ultraschall

2018-05-25T11:11:14+00:00 27. August 2016|Aktuelles, Allgemein, Leben mit Havis, Welpen, Wurfankündigung|

Kleine weiße verpixelte Flecken in schwarzen Flecken – und sie bedeuten unendlich viel Glück.

Wir erwarten endlich wieder kleine Havaneser-Welpen (mit VDH/FCI-Papieren).

Unser Quix und seine Chaja hatten ein Schäferstündchen mit wundervollen Folgen.
Zuerst das Wichtigste vorweg: Natürlich sind beide Eltern auf Augenkrankheiten, Patella-Luxation (PL), auf Kurzhaarigkeit, das CurlyCoatSyndrom untersucht und haben ein DNA-Profil. Auch ist der Tierarzt rundum zufrieden mit unseren Hunden, sie haben keine Probleme mit Zahnstein, den Ohren, dem Herzen oder den Nieren. Auch macht Chaja derzeit Schwangerschaftsgymnastik – und Papa Quix hat ebenso großen Spaß daran.
Gesundheit steht für uns an oberster Stelle, dicht gefolgt von ihrem wundervollen Charakter.

Deswegen ist es uns wichtig, dass alle unsere Hunde ihr Hobby haben (Longieren, Fährten und TrickDog) – nur so sind sie ausgelassen und entsprechend ausgelastet, um als Rudel zu funktionieren und gute Eltern zu sein. Bei uns ist es nämlich so, dass die Welpen von der Stunde der Geburt vom gesamten Rudel groß gezogen werden. Das hat den Vorteil, dass die Mutter entlastet wird (stressfrei ist) und die Welpen von der ersten Stunde an sozialisiert werden.
Da unsere Hunde Familienhunde sind, wachsen die Welpen ebenso auf. Welpenzimmer oder gar einen Zwinger gibt es bei uns nicht. Wir haben vor kurzem die Neurologische Frühstimulation für uns entdeckt und werden die Welpen hiermit fördern. Diese beruht auf neusten Forschungen aus den USA und macht die Hunde ausgeglichener, offener und selbstsicherer.

Wir freuen uns, wenn Sie an der Zeit vor der Geburt genauso teilhaben möchten, wie an der wundervollen Zeit danach und sich vorstellen können, einem kleinen Schatz einen Platz in Ihrem Herzen zu geben.

Jede „Blase“ ist ein kleiner Welpe. Es ist einfach unglaublich, wie aus dem „Nichts“ wunderschöne Havaneserwelpen wachsen.

25. 08.2016

Schwangerschaftsgymnastik auf dem Ball

2018-05-25T11:11:14+00:00 25. August 2016|Aktuelles, Leben mit Havis, Welpen, Wurfankündigung|

Endlich schönes Wetter! Da MUSSTEN wir einfach nach draußen und ein bisschen albern. Unsere Havaneser-Mütter machen fleißig 3x die Woche ihre Schwangerschaftsgymnastik. Heute das erste Mal draußen. Natürlich macht auch das restliche Rudel mit – da gibt es nämlich immer tolle Leckerchen und Lob und Lachen. Durch die sanfte Bewegung des Balls spannen sich sämtliche Muskeln im Körper an und lockern sind wieder. Das trainiert ordentlich, ohne dabei die Gelenke zu belasten und den Kreislauf in die Höhe zu treiben. Perfekt also auch für die Welpchen, die so sanft geschaukelt werden. Auch beugt man damit Wassereinlagerungen in den Gelenken vor und es lindert mögliche Schwindelgefühle. Und weil es auch einfach so viel Spaß macht, sind alle mit dabei. Schaut nur in diese glänzenden Augen. 🙂

5. 07.2015

Unsere Welpen sind da

2018-05-25T11:11:15+00:00 5. Juli 2015|Welpen, Wurf D, Wurfankündigung|

Unsere bezaubernden Welpen sind da.

Die kleinen Wonneproppen haben das Licht der Welt erblickt. Jetzt erfüllen sie ihre Aufgabe, fleißig zu wachsen, vorbildlich. Selbstverständlich bekommen die kleinen Fellnasen FCI / VDH-Papiere.

Die Schätzchen werden liebevoll bei uns in der Familie aufgezogen und sind bei Abgabe mehrfach entwurmt, geimpft und gechipt. Natürlich bekommen Sie auch ein kleines Köfferchen mit auf den Weg.

Besonderen Wert legen wir auf glückliche Vierbeiner, deshalb leben alle Hunde im Haus und werden bestmöglich sozialisiert. Daher suchen wir ein Zuhause auf Lebenszeit, wo die Kleinen im Haus bei ihren Menschen leben dürfen.
Zwingerhaltung lehnen wir strikt ab und bitten daher schon jetzt darum, von Züchteranfragen abzusehen.

Besuchen Sie uns gerne, um unsere stolze Mama Leni, Papa Quix und natürlich die kleinen Zwerge kennen zu lernen.
Nähere Informationen können Sie telefonisch unter 04925 92 51 63 oder 04925 99 08 99 erhalten.

10. 06.2015

Wurfankündigung

2018-05-25T11:11:15+00:00 10. Juni 2015|Wurf D, Wurfankündigung|

Unseren nächsten Wurf erwarten wir Mitte Juni 2015. Voranmeldungen werden ab sofort angenommen.

Mitte Juni erwarten wir wieder Havaneserwelpen. Unsere bezaubernde Hündin Leni wird zum zweiten Mal Mama.

Papa Quix erwartet seinen Nachwuchs auch schon mit großer Vorfreude. Wir freuen uns schon jetzt so sehr auf unsere Welpen, die selbstverständlich FCI / VDH-Papiere haben werden.

Die kleinen Schätzchen werden liebevoll bei uns in der Familie aufgezogen und sind bei Abgabe mehrfach entwurmt, geimpft und gechipt. Natürlich bekommen Sie auch ein kleines Köfferchen mit auf den Weg.

Es ist jedes Mal ein kleines Wunder – lassen Sie es sich nicht nehmen, bei den Phasen der Trächtigkeit und dem Erwachsenwerden mit dabei zu sein. Havaneser-Liebhaber sind natürlich immer herzlich willkommen, sich uns, unsere Hunde und unsere Zucht anzusehen.

Erleben Sie die Trächtigkeit mit, lernen Sie in Ruhe die zukünftige Mama, das Rudel und natürlich uns kennen. Wir halten Sie die gesamte Zeit auf dem Laufenden – ob der Deckakt erfolgreich war, Bilder vom Ultraschall oder besuchen Sie uns und hören Sie den Herzschlag der Welpchen mit dem Stethoskop und fühlen Sie die Tritte in Mamas Bauch.

Besonderen Wert legen wir auf glückliche Vierbeiner, deshalb leben alle Hunde im Haus und werden bestmöglich sozialisiert. Daher suchen wir ein Zuhause auf Lebenszeit, wo die Kleinen im Haus bei ihren Menschen leben dürfen.

Zwingerhaltung lehnen wir strikt ab und bitten daher schon jetzt darum, von Züchteranfragen abzusehen.

Besuchen Sie uns gerne, um unsere stolze Mama Leni und Papa Quix kennen zu lernen.

Nähere Informationen können Sie telefonisch unter Tel: 0 49 25 -92 51 63 oder 0 49 25 – 99 08 99 erhalten.

Ihr Name

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht